Samstag, 9. Dezember 2017

Schneefloeckchen

Brrr..... war das ein Wetter gestern - da schickt man ja keinen Hund vor die Tür.

Schneeregen ist ja noch schlimmer wie Regen und nach dem Pieseln hat Dina gleich den Rückweg eingeschlagen - Rekordzeit noch keine 5 Minuten wollte sie draußen sein. An der Ampel hat sie trotz Mäntelchen so doll gebibbert, das es über die Leine zu mir übertragen wurde - so hatte auch ich ein Einsehen und bin schnell wieder mit ihr rein ins Trockene (ich mag Schneeregen auch nicht)

Aber heute dann : ca 20 cm lockerer Schnee. Das machte Dina dann wieder richtig Spaß - und es schneit weiter






Kommentare:

  1. Niedlich ,mein Mann hatte früher auch einen Beagel.Zuletzt hatten Wir einen Norfolk Terrier.Der hatte bei Schnee immer im Fell die Eisklumpen.
    LG Christa von der Perlenkiste

    AntwortenLöschen
  2. Ja, da hatte wohl niemand mit gerechnet, dass es so viel Schnee
    gibt. Im Moment hat`s ja aufgehört, da könnt er einen Rundgang
    machen. Ich muss fegen.....
    Lieber Gruß
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabi, unsere Hunde waren bei Schnee auch immer ganz verrückt. Im ersten Winter waren sie ein halbes Jahr alt und in diesem Jahr gab es auch sehr viel Schnee. Da waren sie manchmal gar nicht mehr zu sehen. Das war immer ein Heidespaß. In unserem großen Garten konnten sie ja rumtoben wie sie wollten. Wir haben nur aufgepasst, dass sie nicht kalt geworden sind.

    Ich wünsche Euch einen schönen 2. Advent.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gabi,
    Deine Dina mag halt auch dieses Sa*wetter nicht und plötzlich bleibt der Regen weg und nur Schnee fällt vom Himmel,
    ist es einfach Spaß draußen zu sein.
    Bei uns hat es zwar auch geschneit, aber es ist sehr kalt und der Schnee gefroren. Meine Joy geht so vorsichtig, als ob sie auf "Eiern" laufen würde ;-((
    Auf Grund ihres Alters (im 13. Jahr) ist ihre Überschwänglichkeit sehr eingebremst.

    Liebe Grüße, hab' einen schönen Adventsonntag und viel Spaß mit Dina
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  5. Stimmt, Schneeregen ist schlimmer als Regen! Aber Dein Filmchen ist absolut knuffig, besonders die Besetzung der Hauptrolle! 😁♥️😊

    Ein Streichlerchen an Dina!
    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  6. Bäh, so ein nasskaltes Wetter ist aber auch gruselig. Da schickt man ja auch keinen Hund vor die Türe *gg* Kann mich noch an unseren Dackel erinnern (ich-Kleinkind): der wollte auch nie raus wenn Mistwetter war und wenn dann nur um die Ecke, Beinchen heben und schwupp war er wieder drin^^

    Klasse dagegen mit solch schönem Schnee, da kann es auch kalt sein, das geht nicht so durch und niedlich wie Dina ihre Freude hat. Danke fürs Filmchen und die schönen Bilder.

    Wünsche euch noch einen schönen zweiten Advent und sende viele Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gabi,

    wie man sehen kann, hat der Schnee dann doch gefallen. Nein wer will denn schon Schneeregen haben... brrrr.
    Unser Rai kennt auch noch keinen Schnee. Bin gespannt was er dann dazu sagen wird. Soviel Schnee liegt bei uns noch nicht, vor allem nicht bei Tochter auf dem Hof.

    Einen schönen gemütlichen 2. Advent wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gabi,

    bei uns hat es gerade wieder aufgehört zu schneien und die Sonne lugt hervor. Das ist das ideale Wetter für Spaziergänge, aber Schneeregen mag ich auch nicht, da kann ich dich und auch Dina verstehen.

    Liebe Adventsgrüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gabi,
    ein sehr schönes Mäntelchen hat Dina an. Da hat der Spaziergang durch den Schnee Spaß gemacht. Dina hat die Nase tief in den Schnee gesteckt. Bei uns war es sehr stürmisch. Eiskalt war der Wind. Da haben wir heute nur einen kurzen Spaziergang gemacht und waren danach alle froh wieder ins warme zu kommen. Schneeregen wäre noch schlimmer gewesen. Ich kann Dina gut verstehen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar.

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars wird vom Nutzer bestätigt, dass er mit der Speicherung und Verarbeitung seiner Daten einverstanden ist, und dass ihm die Datenschutzerklärung dieser Seite bekannt ist und er dieser zustimmt.