Freitag, 29. Juni 2018

Sommerfeuden

nun gibt es sie wieder  - die leckeren Johannisbeeren


Kommentare:

  1. Yammi....superlecker und da wird bestimmt fleissig genascht^^ Ich könnte an keinem Strauch einfach vorbeigehen *gg*

    Niedlich gemacht mit der Püppi!

    Wünsche dir noch einen schönen Start ins Wochenende und sende liebe Grüssle rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. ...bei uns sind sie schon vorbei und ich bin froh, dass die Schwägerin einen Kuchen gebacken hat, ich mag sie nämlich nicht...

    wünsche dir ein schönes Sommerwochenende,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Wow, liebe Gabi, Püppi war ernten! :-)
    Der Blick von ihr ist köstlich!

    Fleißig eingesammelt hat sie die roten Beerchen und ich wüsste zu gerne, was sie damit vor hat.:-)

    Hast du super gemacht! :-)

    Liebe Grüße und einen guten Start ins Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
  4. Ihr habt noch Johannisbeeren ?? Hier sind sie schon wieder seit ein paar Wochen Geschichte...
    LG, Varis ☀️

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab auch grad schwarze zu Gelee geköchelt. Das war wieder bunt in der Küche🙄

    Püppchen ist so fleißig 👍
    und Du hast sie wieder sooo schön in Szene gesetzt.
    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gabi,
    da hat dein Püppchen ja fleißig geerntet. Wir wünschen euch viel Spaß beim naschen und ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  7. Mmmmm, ja die Schwarzen hängen noch.
    Püppchen macht sich gut als Beerenmareili.
    Wauzt Ayka

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gabi,

    wir hatten dafür schöne gelbe Johannisbeeren. Aber deine machen sich besonders gut mit der reizenden Püppie.
    Die Schwarzen sind auch noch am Strauch, aber mein Mann hat schon die ersten gestern geerntet. Weiß noch nicht was ich daraus machen soll.

    Viele liebe Grüße kommen von
    Paula

    AntwortenLöschen
  9. Da sind nicht nur die Beeren süss.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar.

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars wird vom Nutzer bestätigt, dass er mit der Speicherung und Verarbeitung seiner Daten einverstanden ist, und dass ihm die Datenschutzerklärung dieser Seite bekannt ist und er dieser zustimmt.