Sonntag, 1. Juli 2018

Das T zur Woche 26 - Schloss Lembeck

Im Mai, vor unserem Urlaub, waren wir ja bei Schloss Lembeck.
Einen groben Überblick zeigt ich euch hier.
Es gab einiges an Toren, welche ich natürlich für's Sonntag-Projekt fotografierte und euch hier noch zeigen möchte.

Heute , die Eingangstore zum Schloss













ein schönes WE 
wünscht gabi






Das T(or) in die neue Woche ist ein Projekt von   Nova

Kommentare:

  1. Liebe Gabi,
    solch wunderbare und mächtige Schloss-Eingangstore sind heute wirklich etwas Besonderes.
    Angenehmen Sonntag und lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  2. Kann mich Moni nur anschliessen....das ist wirklich etwas Besonderes und klasse dass du sie uns noch gesondert zeigst und damit beim T mit dabei bist. Danke dir vielmals dafür.

    Wünsche dir noch einen supertollen Sonntag und sende liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Toll die vielen Tore - solche Schlösser sind schön und oft geschützt durch die dicken Mauern und den Wassergraben. Sehr schön - Dir wünsche ich noch einen schönen Sonntag! Liebe Grüße, Liz

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gabi,
    da hast du ja prächtige Tore gefunden. Wunderschön sehen sie aus. Hoffentlich wird die neue Woche auch so ;-) Ich wünsche es euch.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gabi,

    ein sehr schöner Eingang zum Schloss. Ich glaube, der Rest ist genauso schön. Hoffe du hast noch ein paar Fotos und zeigst sie uns noch. Ich bin gespannt.

    Eine recht schöne Woche wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  6. Die schlosstore sind immer besonders, hier scheint auch noch ein Schlossgraben drum herum zu sein,aus alten Zeiten.
    Nun klicke ich noch auf Deinen Link zum Schloss.
    Herzliche Grüsse, Klärchen

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gabi,

    dieses gesamte Schloss ist wirklich wunderschön.
    Das Tore sind natürlich etwas ganz Besonderes und man kann nur hoffen, dass solche Bauwerke erhalten bleiben, denn so etwas wird heutzutage ja nicht mehr angefertigt.:-)
    Man fühlt sich einfach in eine andere Zeit versetzt und schreitet gerne mal durch solche Tore, nicht zuletzt um zu sehen, was sich sonst noch dahinter verbirgt. :-)

    Ganz liebe Grüße und dir noch einen schönen Sommerabend, ich muss jetzt draußen wieder die Gießkanne schleppen
    Christa

    AntwortenLöschen
  8. Wuff, muss ein erhabenes Gefühl sein durch solche Pfoten schreiten zu dürfen.
    Morgengruss von Ayka

    AntwortenLöschen
  9. Schlosseingänge sind immer etwas Besonderes.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar.

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars wird vom Nutzer bestätigt, dass er mit der Speicherung und Verarbeitung seiner Daten einverstanden ist, und dass ihm die Datenschutzerklärung dieser Seite bekannt ist und er dieser zustimmt.