Dienstag, 17. Juli 2018

Glücksbringer & Kissen



Ein kleines Glücks-Käferchen  wartet auf seinen Einsatz.
Es hat sich auf den Kissen bequem gemacht, die ich eben noch genäht habe.







Wofür Glücksbringer und Kissen sind? 
Davon  werde ich bestimmt in den nächsten Tagen berichten
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------



ICH SEHE ROT ist ein Projekt von 


Anne


---------------------------------------------------------------------------------------

Dienstag
noch mehr Kreatives findet ihr HIER

Kommentare:

  1. Wunderschöne Kissen, liebe Gabi,
    fast zu schade zum Kopf drauflegen und schon gar nicht zum Knüllen und Herumwerfen, gell.
    Der glücksbringende Marienkäfer ist einfach allerliebst.♥♥♥
    Herzliche Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  2. Vielleicht kommen sie in das Puppenhaus und die Aufnahmen sind ganz Nah gemacht?
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-)
      nein die Kissen haben eine normale Größe ca 45 x 30 cm

      Löschen
  3. Oh wie schön, liebe Gabi!
    Das Käferchen sowohl wie die Kissen gefallen mir sehr!
    Hmmm, keine Ahnung wofür die Kissen sein mögen. Ein Hochzeitsgeschenk?

    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gabi,

    die Kissen sind wunderschön und mir gefällt die Sitzenbordüre oben so gut. :-)
    In der Käferwerkstatt bekommen wir immer mal wieder Käferchen zu sehen, das ist doch logisch und wenn es denn auch noch
    Glücksbringer ist, dann hat das eine ganz besondere Bedeutung.:-)

    Es sind zwei Kissen und ich vermute mal, hier geht es um eine Verbindung zweier Menschen und dem Beschenkten soll es natürlich
    Glück bringen.:-)

    Ich bin gespannt, was wir erfahren werden.

    Ganz liebe Grüße und noch einen schönen Nachmittag
    Christa

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gabi,
    das ist aber ein niedliches Käferchen. Möge es ganz viel Glück bringen. Die Kissen sind sehr schön geworden.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  6. Hüpsch, hüpsch und mich machst du ganz gwundrig - was der gmögige Käfer wohl für eine Aufgabe bekommt.
    Nasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
  7. Tolle geworden deine Kissen, hat was mit der Spitzenborde und bei der Farbe können sie auch überall zum "Einsatz" kommen^^ Der Glückskäfer ist auch zu niedlich, macht richtig gute Laune. Bin schon gespannt wo welche Aufgabe sie erfüllen werden.

    Wünsche dir noch einen schönen Tag und sende liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  8. ein süßes Käferchen
    und sehr schöne Kissen

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Gabi,
    das sind feine Kissen, sehen hübsch aus mit der Spitzenborte - die würden auch gut zur Verlinkung bei ANL passen (wie eigentlich so ziemlich alles Selbstgenähte :-)) Hast du den Käfer auch selbst gemacht? Ich bin gespannt, wofür Glücksbringer und Kissen gedacht sind!
    Alles Liebe und natürlich Dinakrauler,
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2018/07/anl-31-loblied-auf-ein-feines-fruchtchen.html

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar.

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars wird vom Nutzer bestätigt, dass er mit der Speicherung und Verarbeitung seiner Daten einverstanden ist, und dass ihm die Datenschutzerklärung dieser Seite bekannt ist und er dieser zustimmt.