Mittwoch, 14. Juli 2021

"Close the ground"


 

alte Fotos, die mein verstorbener Mann von mir gemacht hatte,

 wenn ich wieder mal ganz tief runter ging für  Motive.


So heute für mich nicht mehr vorstellbar, allerhöchstens auf die Knie, und selbst da habe ich  Schwierigkeiten hochzukommen

---------------------------------------------------------------------------

"Close the ground"

 ist ein Projekt von Jutta

12 Kommentare:

  1. Großartig, ich musste schmunzeln !
    Waren wir mal gelenkig, gell ?!
    Auch ich schaffe es mittlerweile schwer, in die Knie zu gehen, tja, das Alter halt ;-)
    Ein gelungener Beitrag !
    ♥lichst Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. altersbedingt haben viele wahrscheinlich die gleichen Probleme

      Löschen
  2. Aus dem Leben...so wie es mal war^^ Schön doch auch diese Erinnerungen haben zu können, klasse Bilder...Action-Gabi.

    Liebe Grüsse
    Nova

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee!
    Hach, genauso kenne ich das aber leider auch jetzt, also mit den Knien😞😞😞, willkommen im Club! Jetzt beim Balkonbretterverlegen ganz dickes Kissen genommen, und dann jeweils ein Akt, frag nicht😬😁🙄bis ich wieder oben war. Dauert alles vier mal so lang wie vorher. Naja, was soll's.
    Deine Erinnerungsbilder sind jedenfalls klasse und witzig.
    Herr Brummel zückt auch oft sein Handy mal um mich in Aktion zu fotografieren, das finde ich liebevoll von ihm. Und man sieht sich auch mal selbst und kann schmunzeln.

    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Mann hat mich oft in Action fotografiert. Micha fotografiert leider nicht gerne. Das ist immer meinen Aufgabe, wenn wir unterwegs sind, deshalb bin ich auch so selten auf den Fotos. ich muss es ihm schon sagen, von sich aus denkt er da gar nicht drüber nach.

      Löschen
  4. Liebe Gabi, das ist ja eine tolle Idee. Klasse, dass Du mal diese Aufnahmen zeigst. Ich glaube, ich habe mich nur ein Mal wirklich auf die Erde gelegt. Die Stellung unten links, die nehme ich mitunter heute noch ein. Na ja, mit dem Hochkommen geht es noch, aber ist natürlich auch nicht mehr so wie früher. Aber Frau hat ja heute ein Schwenkdisplay.

    Ganz herzlichen Dank für Deinen wunderschönen Post. Schön, dass Du wieder mit dabei bist.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schwenkdisplay habe ich leider keins, aber so ein Ding zum aufstecken, um bei der Spiegelreflex von oben um die Ecke zu gucken.

      Löschen
  5. *Schmunzel* das Käferchen in Action. Das hast du toll gemacht. Ja, das waren noch Zeiten. Auch ich habe früher die unmöglichsten Fotostellungen eingenommen, aber heute tue ich solches auch nicht mehr. Eben das Hochkommen :-)
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  6. Das nenne ich ja echt Einsatz - wow! Mit Hosen immer, aber im Rock mit Strumpfhosen - das würde mir wohl kaum einfallen. Herrliche Bilder!
    Liebe Grüße - Elke

    AntwortenLöschen
  7. Vollen Einsatz hast du damals gegeben, liebe Gabi.:-)
    Hoffentlich blieben damals die Strumpfhosen heil.

    Heute fotografiere ich auch nicht mehr in allen möglichen Stellungen. Beweglich bin ich zwar noch, komme auch gut hoch, aber die Probleme mit der HWS, die bremsen mich aus.

    Also, Gabi, fotografieren wir jetzt, wie und was machbar ist. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Gabi,
    wenn ich das in Echtzeit mitbekommen hätte - hätte ich dier geholfen. Denn wenn meine Fotografin auf dem Boden kommt, dann ist für mich eine Auforderung zum Spielen.
    Kostliche Bilder - meint die Ayka

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar.

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars wird vom Nutzer bestätigt, dass er mit der Speicherung und Verarbeitung seiner Daten einverstanden ist, und dass ihm die Datenschutzerklärung dieser Seite bekannt ist und er dieser zustimmt.