Sonntag, 7. Januar 2018

Das T zur Woche 2


Das Tor zum Winter


Januar 2015 - so könnte er aussehen, der Winter. 
Aber seit einen Monat gibt es hier nur Grau in Grau und Regen.

Ich komme gar nicht richtig in Schwung. 
Schnell raus mit Dina und wieder rein ins Warme, trocken anziehen. 
Lange schlafen, abhängen - so langsam geht mir das auf den Geist. 
Ich brauche Licht und Luft..... Kälte stört mich nicht, dagegen kann man sich anziehen.

Gestern nachmittag machte das Wetter dann eine Ausnahme und wir fuhren an den Rhein, um uns die Wassermassen anzuschauen. Davon dann die nächsten Tage mehr.




----------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Ich wünsche allen einen schönen Sonntag

und einen guten Start in die neue Woche





Das T(or) in die neue Woche ist ein Projekt von   Nova

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kommentare:

  1. Ich dachte gerade, soviel hätte es geschneit bei euch. dann sah ich das Jahr;-)-bei uns ist heute strahlender Sonnenschein und kalt!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  2. Da hast Du aber ein wunderschönes Bild rausgesucht, liebe Gabi. Dieser Durchblick ist wunderbar. Ja, so könnte er aussehen. Wenn er aber noch ein paar Tage braucht, möchte ich ihn dann eigentlich gar nicht mehr haben.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabi,
    ja, so sollte das Tor zum Winter aussehen. Ein wunderbarer Anblick!
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  4. Wenn der ganze Regen der in der letzten Zeit fiel, alles Schnee gewesen wäre...
    das hätte einengende Armee Schneemänner gegeben...
    Endlich schien heute mal ganz toll die Sonne.
    Liebe Grüße und einen tollen Wochenanfang
    Sylvia und Tibi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gabi,
    bei uns ist das Wetter auch nicht besser. Grau und Regen, jeden Tag. Aber noch ist der Winter nicht zu Ende. Vielleicht kannst du dieses Jahr noch so ein schönes Wintertor fotografieren.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  6. Glaube ich dir gerne liebe Gabi. Das habe ich am Winter in D. auch immer gehasst...dieses grau in grau, diese Nasskälte die durchgeht. Dann doch lieber so schön mit Schnee, und ein tolles Foto hast du hervorgeholt. Da würde ich dann auch liebend gerne durchgehen. Danke dir vielmals dafür und dass du gleich im neuen Jahr auch wieder mit dabei bist. Freue ich mich sehr drüber und sende dir herzliche Grüsse rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gabi,

    dein winterliches Tor schaut sooooooooo schön aus, aber leider haben wir keinen Schnee. Man hofft jeden Tag aufs neue, die Sonne sollte sich mal wieder zeigen. Deine Laune kann ich gut verstehen.

    Liebe Grüße von
    Paula

    AntwortenLöschen
  8. Mir geht es wie dir, liebe Gabi, ich komme auch nicht so richtig in Schwung. Irgendwie bremst einem dieses grau Wetter aus.

    Ein solch hübsches Tor, das könnte mir jetzt auch gefallen.:-)

    Morgen, spätestens übermorgen soll ja mal wieder die Sonne etwas scheinen, hoffentlich. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  9. ein schönes Bild
    ja im Moment ist vom Winter leider nicht viel zu sehen
    vielleicht kommt er ja noch
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar.

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars wird vom Nutzer bestätigt, dass er mit der Speicherung und Verarbeitung seiner Daten einverstanden ist, und dass ihm die Datenschutzerklärung dieser Seite bekannt ist und er dieser zustimmt.