Mittwoch, 18. April 2018

Ländliche Idylle

.... herrschte am Sonntag im Niederrheinischen Freilichtmuseum in Grefrath

Von dicken Wolken bis Sonnenschein war alles dabei.















Weitere Fotos, auch von dem dort eingegliederten Spielzeugmuseum, zeige ich in den nächsten Tagen

Kommentare:

  1. Liebe Gabi, irgendwie hast Du Dich jetzt mit Deiner Überschrift vertan. Das sollte doch sicher Niederrheinisch heißen!
    Trotzdem gefallen mir Deine Fotos aber sehr gut. Ich schaue mir das auch immer sehr gerne an. Als Stadtmensch ist das eh immer mal was Besonderes, solche "Landluft" zu schnuppern und Tiere zu sehen, die es ja in der Stadt so gut wie gar nicht mehr gibt.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ups..... danke für den Hinweis, er wird gleich berichtigt

      Löschen
  2. Klasse sind deine Fotos anzuschauen.
    Da möchte ich jetzt gern sitzen und den Tieren zu schauen.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja total aufgeräumt dort aus...ganz anders als bei uns in Kommern. Besonders gut gefällt mir aber die alte Dampfwalze im 5. Bild, die hat was, genau wie das weiße Eselchen. Toll deine Fotos.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gabi,
    einen sehr schönen Ausflug habt ihr gemacht. Traumhaft schön sind die blühenden Bäume. Alles sieht sehr sauber und gepflegt aus. Die Esel sind ja niedlich. Sehr schöne Fotos hast du mitgebracht.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  5. Das sind ja die reinsten Bilderbuch-Ansichten ! 👍
    Der Esel sieht kuschelig aus, allerdings streicheln könnte ich ihn gar nicht.
    Egal, schöne Bilder anschauen ist ja auch schon was!
    ;-)
    Liebgruß, Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  6. Oh ha....schon allein diese Blütenpracht auf dem ersten Bild. Einfach fantastisch so wie auch die ganze ländliche Idylle. Habt ihr einen schönen Ausflug gemacht und Esel mag ich ja sowieso sehr gerne.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  7. Deine ländliche Idylle gefällt mir sehr gut. Dort ist alles so schön gepflegt. Herrlich wie die Bäume schon blühen.

    Liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gabi,

    das ist Idylle pur und ich freue mich, dass du uns an diesem wirklich hübschen Freilichtmuseum teilhaben lässt.
    Hübsche Backsteinhäuser, Fachwerk, Reet gedeckte Häuser sorgen für ein wunderschönes Ambiente.
    Bezaubernd auch die Blütenpracht und die Bewohner des Freilichtmuseums, egal ob sie Gefieder oder Fell tragen. :-)

    Ganz liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar.

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars wird vom Nutzer bestätigt, dass er mit der Speicherung und Verarbeitung seiner Daten einverstanden ist, und dass ihm die Datenschutzerklärung dieser Seite bekannt ist und er dieser zustimmt.